Trainingslager Handballclub Einsiedeln

Schon viele Jahre liegt das letzte Trainingslager vom Handballclub  Einsiedeln zurück. Nun endlich durften die Aktivmannschaften und die Junioren U13 und U15 dieses Jahr von 2. Sept. bis 4. Sept. nach Luzern für die Trainingseinheiten anreisen.

Nach einem kleinen Imbiss am Freitag Abend ging es im Doppeldeckerbus los. Die Hinreise wurde mit Gesangseinlagen und Kartenspielen verkürzt. Am Ziel angekommen, durften die Zimmer der Jugendherberge bezogen werden. Nach der ersten Nachtruhe startete der Tag mit einem energiereichen Frühstück. Bereit für die ersten Trainings gings in die Sporthalle. Für alle Mannschaften galt es die Grundlagen des Handballs zu vertiefen und das Zusammenspiel in den Teams zu vereinheitlichen. In einem Theorieraum wurden zudem taktische Spielzüge und Abläufe durchgenommen. Ebenfalls wurden die Handballregeln thematisiert und gelernt.

Natürlich durften die Aktivitäten neben dem Handballfeld nicht fehlen. Das Team U13 besuchte unter anderem das Verkehrshaus Luzern. Die U15 sah sich einen kleinen Teil der Stadt an und besichtigte das Löwendenkmal und die Kapellbrücke. 

Nach den zwei Trainingseinheiten vom Samstag wurde gemeinsam ein vorzügliches Abendessen eingenommen und die wohlverdiente Erholung genossen.

Auch am Sonntag startete der Tag ebenfalls mit einem guten Frühstück. Anschliessend durften alle Teams ihr Erlerntes vom vorherigen Tag in den Trainings festigen. Nach erneuten Anstrengungen genoss die U13 die Pause in der Badi. Andere Mannschaften fanden ihre Pause bei einem Mittagessen vor Ort. Nach den Pausen galt es für sämtliche Teams wieder in ihre Hallenschuhe zu steigen und ihr handballerisches Können in den Testspielen zu zeigen.

Die beiden Junioren Teams standen sich Gegenüber und konnten so das Trainingswochenende zusammen abschliessen. Das Herren Team bestritt das Testspiel gegen die Mannschaft Ruswil/Wolhusen. Die Damen fanden ihren Gegner beim Team Malters/Emmen. Alle genossen es, endlich wieder ein Handballspiel bestrieten zu können.

Trotz viel Schweiss und Anstrengung ist das Trainingswochenende mit viel Spass beendet worden. Motiviert und gesund kehrten die Einsiedler nach Hause. Der HCE ist bereit für die kommende Saison.