Mitteilung freiwilliger Abstieg Herren 1

Die erste Mannschaft des Handballclub Einsiedeln steigt per Ende Saison freiwillig in die 2. Liga ab. Der Vorstand des Handballclub Einsiedeln hat sich nach langem und intensivem Abwägen von unterschiedlichen Faktoren zu diesem Entscheid entschlossen. Verschiedene Gründe führten schlussendlich zu diesem Entschluss. Dem HCE fehlen momentan v.a. vereinseigene Ressourcen und Kapazitäten um den beachtlichen Mehraufwand für die 1. Liga zu bewältigen.

Manchmal muss man zuerst einen Schritt zurück gehen, bevor man den nächsten Schritt vorwärts machen kann. In diesem Sinne ist der Vorstand des Handballclub Einsiedeln überzeugt, dass auf längere Sicht gesehen die positiven Auswirkungen dieses Entscheides für den Verein grösser sind als die negativen Konsequenzen des momentanen Abstieges.

Vorstand HC Einsiedeln

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.